Sprungmarken
Inhalt
back

Projektleiter

Die Aktivitäten des Forums werden durch die ProjektleiterInnen gemeinsam mit dem Vorstand koordiniert und umgesetzt: das Spektrum reicht von der Organisation von Wasserraketen- Bastelworkshops, dem reibungslosen Funktionieren der ÖWF IT-Infrastruktur, Kontinuierlicher Medienarbeit bis zur Unterstützung des Vorstandes bei Flagschiff-Projekten (Ballonstarts, Flugplanung etc.).

ocoser.jpg

Othmar Coser

Aufgaben: Projektleiter Erdbeobachtungsvorträge ("Eye in the Sky")
Biografisches: Geboren 1958 in Innsbruck, bis 1978 als Reproduktionsphotograph tätig. Seit 1978 bei der österreichischen Exekutive in verschiedenen Funktionen tätig. Zuletzt seit 1994 Bereichsleiter für Umweltkriminalität beim Landeskriminalamt für Oberösterreich. Kenner des österr. Umweltstrafrechtes und Umweltverwaltungsrecht. Fortbildungstätigkeiten für Exektivbeamten. Seit März 2010 im Rahmen der Eye in the Sky Initiative des Österreichischen Weltraum Forums & des Landes Oberösterreichs Koordination & Projektleitung von Erdbeobachtungsvorträge.
othmarcoseroewforg

hfuchs.jpg

Harald Fuchs

Aufgaben: ÖWF IT Teamleiter
Biografisches: geboren 1972 in Stockerau. Matura am BG/BRG Stockerau, tätig in diversen Betrieben als IT Spezialist (Hardware Techniker, Systemadministration). Seit 2009 Systemadministrator auf der Fakultät der Chemie der Universität Wien. ÖWF: 2006 IT Techniker während des Projektes "Austromars", danach IT Teamleiter.
haraldfuchsoewforg

ghgroemer.jpg

Gerhard Grömer

Aufgaben: Projektleiter Transportlogistik
Biografisches: 1951 in Oberösterreich geboren, zuerst Landarbeiter, ab 1970 Gendarmeriebeamter, von 1974 bis 2011 Beamter der Kriminalabteilung OÖ (später Landeskriminalamt OÖ genannt), davon 20 Jahre Leiter der Observationseinheit, vor der Pensionierung (2011) tätig in der strategischen Analyse und als Trainer für Strafprozessrecht; Jusstudium in Linz im zweiten Abschnitt abgebrochen. Hornstudium im Bruckner-Konservatorium Linz und im OÖ. Landesmusikschulwerk. Intensives Hobby: Flugfotografie mit dem Modellhelikopter.
gerhardgroemeroewforg

mfischer.jpg

Mag. Monika Fischer

Aufgaben: Teamleiter ÖWF Kommunikation, Pressekontakt
Biografisches: geboren 1972 in Polen, Hobbyastronomin, Studium der Rechtswissenschaften in Wien und anschließend für den Verwaltungsgerichtshof tätig. Später Kundenakquisitionen für einen führenden Personalberater mit Sitz in Wien. Mehrere Jahre Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Fundraising für das Planetarium Wien. Derzeit Öffentlichkeitsarbeit und Durchführung von Kooperationen für die Künstlerische Volkshochschule in Wien. Mitorganisatorin der Yuri’s Night in Wien und der Burggespräche im Schloss Albrechtsberg bei Melk. Seit Mai 2012 Leitung des Teams Öffentlichkeitsarbeit .
monikafischeroewforg

dscheer.jpg

Mag. Daniela Scheer

Aufgaben: Medienarbeit, Redaktion Newsletter
Biografisches: Geboren 1974 in Graz, Matura an der Bundeshandelsakademie in Voitsberg, Studium der Psychologie mit Schwerpunkt Sozialpsychologie und anschließend Medienkundlicher Lehrgang an der Karl-Franzens-Universität Graz. Abschluss an der Akademie für angewandte Fotografie. Nach verschiedenen Tätigkeiten in Handelsunternehmen derzeit an der Karl-Franzens-Universität Graz angestellt. Mitarbeit beim ÖWF seit dem Projekt AustroMars 2005. Aktivitäten im Bereich Medien, Dokumentation und Event-Organisation. Funktion der Pressesprecherin, Koordination der bundesweiten Medienaktivitäten. Seit Juli 2006 Leitung der ÖWF-Redaktion und Erstellung des monatlichen Newsletters.
danielascheeroewforg

mtaraba.jpg

Michael Taraba, BSc.

Aufgaben: Projektleiter Stratosphärenballons, World Space Week Liaison
Biografisches: Geboren 1967 in Wien, Studium der Technischen Physik an der Technischen Universität Wien, zahlreiche Lehrtätigkeiten als Studien Assistent im Bereich Physik und Techniker am Hochfeldlabor der TU Wien. Space Summerschool Alpbach 2003: "Working and Living in Space: from ISS to Moon and Mars”, Flight Director im Mission Control Center von AustroMars. Derzeit Techniker an der Universität Wien, Fakultät für Physik, Abteilung Quantenoptik. PolAres Projektleiter Stratosphärenballons "Passepartout".
michaeltarabaoewforg

Veranstaltungstipps

  • 19. September 2014: Weltraumtag Graz

    Im Rahmen der Veranstaltung, an der neben dem Institut für Weltraumforschung (Österreichische Akademie der Wissenschaften), dem Institut für Kommunikationsnetze und Satellitenkommunikation (IKS) und dem Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, alle beide TU Graz, auch das Institut für Physik der Karl-Franzens-Universität, Joanneum Research oder die Musikuni mitmachen werden, kann sich die Bevölkerung nämlich nicht nur über den Nanosatelliten TUGSAT-1 informieren, der von der TU Graz entwickelt wurde, sondern auch über die „Rosetta-Mission" und vieles andere mehr.

    Ort: Graz, Innenstadt
    Wann: 19. September 2014

  • 12. Dez 2013 - Herbst 2014: Sonderaustellung "Sounds of Space"

    "Sounds of Space" Sonderausstellung im Audioversum - Abenteuer Hören in Innsbruck entführt Sie in die Akustik des Weltalls. Das Österreichisches Weltraum Forum konzipierte die Sonderausstellung und liefert neben der wissenschaftliche Expertise auch die optischen und akustischen Inhalte.

    Start: Donnerstag, 12. Dezember 2013
    Ort: AUDIOVERSUM, Wilhelm-Greil-Straße 23, 6020 Innsbruck

    Öffnungszeiten:
    Dienstag bis Freitag: 9.00 bis 18.00 Uhr
    Donnerstag: 9.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag, Sonntag, Feiertage: 10.00 bis 18.00 Uhr
    Montag Ruhetag

    Detail
  • 20. Dez. 2014: WF Weihnachtstreffen

    Jährliches ÖWF Weihnachtstreffen, heuer in Graz

    Wann: 20. Dez. 2014
    Wo: Graz, genauer Treffpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben

    Detail

Book tip

Buch_Space 2014_Cover.JPG

SPACE 2014
von Eugen Reichl